Dr. med. Georg Erdmann
Arzt für Innere- und Allgemeinmedizin
Chirotherapie | Akupunktur | Psychotherapie | Palliativmedizin

Allgemeinmedizin
Arztpraxis Dr. med. Georg Erdmann in Köln-Lindenthal

Leistungsspektrum Allgemeinmedizin

Die Allgemeinmedizin ist ein Schwerpunkt in der Tätigkeit unserer Praxis in Köln. Der Patient, der zu seinem Arzt geht, findet hier Hilfe und Beratung bei allen nur denkbaren Krankheitssymptomen, unter denen der Patient leidet. Der Allgemeinmediziner wird nach der Anamnese und der erfolgten Diagnosestellung die Behandlung selbst übernehmen. Bei notwendigen diagnostischen Zusatzuntersuchungen oder Behandlungen, die vom örtlich ansässigen Hausarzt nicht geleistet werden können, werden entsprechende Überweisungen an Fachärzte oder Kliniken veranlasst.

Langjährige Patienten-Arzt-Beziehung

Der Allgemeinmediziner kennt in der Regel die persönlichen Lebensumstände seiner Patienten. Deshalb ist eine langjährige Beziehung eines Patienten zu seinem Hausarzt stets von Vorteil. Der Arzt sieht die Erkrankung seines Patienten nicht als „Fall“, sondern kann sehr persönlich den Patienten bei der Bewältigung seiner Krankheit unterstützen. Der Hausarzt bzw. Familienarzt als Allgemeinmediziner begleitet die Patienten bei allen nur denkbaren Lebensabschnitten. Er ist für die gesundheitliche Versorgung von vor der Geburt bis um Tod verantwortlich. Dabei geht es zum großen Teil um alltägliche und banale Erkrankungen wie Infekte, aber auch um chronische Krankheitsbilder. Gerade in unserer Zeit nehmen die chronischen Krankheiten durch die steigende Lebenserwartung der Menschen einen immer größeren Raum in der Tätigkeit des Arztes ein. Der Hausarzt lernt seinen Patienten bei jeder Konsultation besser kennen. Die über eine lange Zeit gemeinsam gesammelten Behandlungserfahrungen und die kommunikativen Fähigkeiten des Arztes helfen in vielen Krankheitsfällen erheblich, die Gesundheit des Patienten schneller wieder herzustellen, als dies bei einer „unpersönlichen“ Begegnung zwischen Arzt und Patient oft möglich ist. Neben der medizinischen Behandlung sorgt das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Patienten und einem Arzt der Allgemeinmedizin auch dafür, dass Ängste bei erkrankten Personen reduziert werden können. Durch persönliche Gespräche und diagnostische Tests können Krankheiten ausgeschlossen und Befürchtungen beim Patienten gemindert werden.

Krankheiten frühzeitig erkennen

Eine weitere wichtige Aufgabe des Allgemeinmediziners ist, bei der Wertung und Einordnung der vom Patienten beklagten Symptome möglichst frühzeitig lebensbedrohende Erkrankungen zu erkennen, die einer dringenden Abklärung und Behandlung bedürfen. Was Allgemeinmediziner wie Hausärzte nicht leisten können, ist die Behandlung von schweren, traumatischen Verletzungen und anderen lebensbedrohlichen Zuständen.

Das Ziel eines Arztes der Allgemeinmedizin muss sein, durch eine angemessene Behandlung und auf einer vertrauensvollen Basis die Gesundheit und das Wohlbefinden seines Patienten zu fördern und zu unterstützen.

© 2018 | Impressum | Datenschutz